... more than dance ...
... more than dance ...

Malandain Ballet Biarritz

Infos

Künstlerische Leitung:

Thierry MALANDAIN

 

Stil: neoklassisch

Land: Frankreich

Tänzer: 22

 

Workshops: ja

Presse: auf Anfrage

Bühne: min. 10m x 15m

 

Tourneen: Dezember 2017 & Februar-März 2018 & Oktober 2018 & März 2019 und auf Anfrage

 

Photo by Olivier Houeix

Über die Compagnie

Zusammenarbeit mit ihrer Heimatstadt Biarritz und von dem französischen Kultusministerium gefördert, ist das MALANDAIN BALLET BIARRITZ im Herbst 1998 unter der Leitung von Thierry Malandain gegründet worden. Seit seiner Gründung entwickelten sich Zentrum und Compagnie zu einer der bedeutendsten kulturellen Institutionen der Region Aquitaine. Das Repertoire des Ensembles beinhaltet in erster Linie Choreographien des Leiters Thierry Malandain, der jedoch regelmäßig auch ausländische Choreographen um Mitarbeit ersucht.

 

Die Compagnie tritt regelmäßig in ganz Frankreich auf, gastiert aber auch in zahlreichen Ländern Europas, ebenso wie im Nahen Osten, den Vereinigten Staaten und China. Das MALANDAIN BALLET BIARRITZ legt großen Wert auf den Kontakt zum Publikum und verlässt sich dabei nicht nur auf die traditionellen Mittel. Die Ensemblemitglieder halten regelmäßig Workshops, Kurse und Präsentationen für erwachsene und jugendliche Tanzbegeisterte ab.

 

News

* = Vorstellung über unsere Tochteragentur cult!ur partner!

15. & 16.01.2018, 19:30h

Theater Schweinfurt

DantzaZ

16.01.2018, 19:30h

Konzerttheater Coesfeld

Kibbutz Contemporary Dance Company

17.01.2018, 19:30h

Centre des Arts Pluriels Ed Juncker (Ettelbrück (L))

DantzaZ

18.01.2018, 20:00h

Stadttheater Schaffhausen (CH)

Bayerisches Junior Ballett Münchern

19.01.2018, 20:00h

Museum am Dom (Trier)

Magdalena Müllerperth

19.01.2018, 20:00h

Theater Casino Zug

Kibbutz Contemporary Dance Company

20.01.2018, 19:30h

Stadttheater Idar-Oberstein

NRW Juniorballett

21.01.2018, 19:00h

Oberrheinhalle Offenburg

Kibbutz Contemporary Dance Company

21.01.2018, 18:00h

Konzerttheater Coesfeld

Magdalena Müllerperth

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Norddeutsche Konzertdirektion 2017