... more than dance ...
... more than dance ...

Bayerisches Junior Ballett München (ehemals Bayer. Staatsballett 2)

Infos

Künstlerische Leitung:

Ivan LIŠKA

 

Stil: klassisch bis modern

Land: Deutschland

Tänzer: 16

 

Workshops: ja

Presse: auf Anfrage

Bühne: min. 10m x 15m


Tourneen: ganzjährig auf Anfrage

 

Photo by Charles Tandy

Über die Compagnie

Seit 2010 besteht die Compagnie als Kooperation des Bayerischen Staatsballetts, der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München und der Heinz-Bosl-Stiftung.
 

Das junge Ensemble hat sich in den mehr als sieben Jahren seines Bestehens ein breites Repertoire aus klassischen, neoklassischen und zeitgenössischen Balletten aufgebaut, das in dieser Spielzeit von Petipa über Balanchine bis zu Davide Bombana reicht, vom Modern Dance im Stile Nacho Duatos und Richard Siegals bis zu Werken junger Choreographen aus dem eigenen Ensemble, wie Dustin Klein.

 

Daneben steht eines der erfolgreichsten Ballette, Erbe der klassischen Moderne, Oskar Schlemmers legendäres Triadisches Ballett in der Fassung von Gerhard Bohner 1977, eine von der KSB geförderte Koproduktion mit der Akademie der Künste Berlin, die die wundervollen Kostüme 40 Jahre in ihrem Fundus aufbewahrte.

 

Mit der Saison 2017/2018 erfolgte die Umbenennung in das BAYERISCHE JUNIOR BALLETT MÜNCHEN.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Norddeutsche Konzertdirektion 2017