Les Grands Ballets Canadiens de Montréal

Infos

Künstlerische Leitung:

Ivan CAVALLARI

 

Stil: klassisch-modern

Land: Kanada

Tänzer: bis zu 36, programmabhängig

 

Workshops: ja

Presse: auf Anfrage

Bühne: min. 12m x 16m

 

Tourneen:

auf Anfrage

 

Photo by Sasha Onyshchenko

Über die Compagnie

LES GRANDS BALLETS CANADIENS DE MONTRÉAL (LGBC) wurde 1957 von Ludmilla Chiriaeff als 16-köpfige Compagnie

gegründet und ist heute die fortschrittlichste und experimentellste der großen Ballettensembles in Kanada. Es ist bekannt für ein vielfältiges Repertoire, das neue Werke sowie traditionelle Erzählballette des 19. Jahrhunderts und Klassiker des 20. Jahrhunderts betont hat.

 

In den letzten Jahren hat sich LGBC zu einem weltbekannten kreativen Veranstaltungsort für Produktionen entwickelt und widmet sich unter der modernen Leitung des in Italien geborenen Ivan Cavallaris der Erforschung und Modernisierung des Balletts in all seinen Formen. Gleichzeitig bleibt das Ensemble jedoch dem Geist der klassischen Technik treu. So begeistert LGBC das Publikum im In- und Ausland weltweit.

 

LGBC tourte bislang ausgiebig durch Kanada, den USA, Europa, den Nahen Osten, Latein- und Südamerika und Asien. 1984 war es die erste kanadische Ballettcompagnie, die nach China eingeladen wurde.

 

News

* = Vorstellung über unsere Tochteragentur cult!ur partner!

10.10.2020 

Theater Kempten

NRW Juniorballett

Premiere "Die Vier Jahreszeiten" von Raimondo Rebeck

16.&17.10.2020 

Theater Bonn

Martin Harriague's Fossile 

Kontakt

Norddeutsche Konzertdirektion

Wurster Straße 102

27580 BREMERHAVEN / GERMANY 

Tel.: +49 (0) 471 - 982 4 982

Email: info@grevesmuehl.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Norddeutsche Konzertdirektion 2020

Anrufen

E-Mail

Anfahrt